Acroclub Probetraining

Update 2. Juni 2016: Das Wetter entwickelt sich das Wetter erneut so wie letzte Woche, weshalb wir es wiederum verschieben werden. Sobald wir sehen, dass zwei schöne Tage folgen, werden wir das Probetraining/Training ansagen und ein Doodle versenden.

Update: Leider müssen wir das Probetraining verschieben, da die Wetterprognosen eher schlecht sind. Der Sonntag sieht nicht fliegbar aus und auch der Samstag wird wohl nicht die besten Bedingungen bringen. Da wir gute Bedingungen für das Probetraining bieten möchten, werden wir das Training vorerst mal um eine Woche auf das Wochenende vom 4./5. Juni 2016 verschieben (doodle folgt im Laufe der Woche).

Hoffentlich haben wir dann zwei Flugtage am Stück!

Der Acroclub Zentralschweiz plant ein Probetrainingswochenende am 28. & 29. Mai 2016 (Verschiebedatum: 4. & 5. Juni 2016) und lädt interessierte Piloten ein, daran teilzunehmen.

Bei Interesse bitte über das Doodle mit dem Namens-Vermerk „Probetraining/Vorname/Name/eMail-Adresse“ anmelden.

Doodle: http://doodle.com/poll/8m2eawwctqasiygp

So sehen wir, ob es sich lohnt ein Training zu veranstalten und der Organisator weiss, mit wievielen Personen gerechnet werden muss.

Da sich die Wetterprognosen noch sehr vage darstellen, jedoch eher subobtimal, wird Freitag Abend über die Durchführung entschieden.

Samstag
Am Samstag teilweise sonnig, besonders in der zweiten Tageshälfte einige Schauer und Gewitter. Um 26 Grad.
Sonntag
Am Sonntag im Osten zunächst föhnige Aufhellungen, sonst zunehmend bewölkt und aufkommender Niederschlag. Um 21 Grad.

Bitte lest die beiden Dokumente „Sicherheitskonzept“ und „Probetraining“ gut durch und bringt den ausgefüllten Zettel ans Training mit.

Wir erwarten von euch nicht die wildesten Manöver an diesem Tag, vielmehr möchten wir euch kennenlernen. Zudem ist unser Landeplatz nicht der Grösste und der Erhalt hängt von unserem Verhalten ab, weshalb wir grossen Wert auf sicheres Starten und Landen legen.

Bitte auch daran denken, automatische Schwimmwesten (ohne wird nicht trainiert) mitzunehmen und eure Notschirmgriffe mit Schwimmhilfen auszurüsten.

So und nun hoffen wir, dass das Wetter flugtauglich wird und wir ein geiles Wochenende zusammen verbringen werden.

Wir können auch anders

ACZ-XC-Ausflug ins Tessin bei Bomben-Bedingungen! 8m-Steigen, Thermik bis 3200m und praktisch 0-Wind über die ganze Höhe. Start kurz vor dem Mittag vom Mornera. Den ersten Turnpoint haben wir alle in Domodossola gesetzt. Danach teilten sich die Wege und alle wählten eine etwas andere Route. Hoch oben über den Bergen (oder etwas tiefer) flogen wir die nördlichen Täler ab. Die Bedingungen wurden immer besser und am späteren Nachmittag ging es überall schön und gratis rauf und es war nur noch Genuss pur! Am Abend, ca 6h nach dem Start, haben alle ihr Dreieck zugemacht und sind am Mornera-Landeplatz (oder etwas daneben) mit 100km – 150km im Sack gelandet.

Reto: http://www.xcontest.org/switzerland/en/flights/detail:retito/12.04.2015/09:12
Pirmin: http://www.xcontest.org/switzerland/en/flights/detail:Pirmin/12.04.2015/09:15
Simi: http://www.xcontest.org/switzerland/en/flights/detail:acrosimi/12.04.2015/09:14
Marco S.: http://www.xcontest.org/switzerland/en/flights/detail:Marco_s/12.04.2015/09:12
Marco B.: http://www.xcontest.org/switzerland/en/flights/detail:marcopolo/12.4.2015/09:19

Bildschirmfoto 2015-04-13 um 19.32.49

 

Bildschirmfoto 2015-04-19 um 21.16.46

Simi’s Low-Level-Finalglide nach dem er das Maggia-Tal und das Verzsasca-Tal unter dem Radar durchflogen hat.